Innenjalousien – Tausendfach bewährt

Sichtschutz und Regulierung des Tageslichts

Innenjalousien sorgen dafür, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Gleichzeitig können die Lamellen stufenlos geöffnet und geschlossen werden. Sie bestimmen, wieviel Licht hereinkommt. Es steht eine große Bandbreite an Formen, Farben der Lamellen und Varianten der Bedienung zur Verfügung.

> Abgespannte Glasleistenjalousien – Bedienung mit Schnurzug und Wendestab
> Abgespannte Glasleistenjalousien – Bedienung mit Kugelkette
> Abgespannte Schnurzug- oder Verbundjalousien – Bedienung mit Schnurzug und Wendestab
> Freihängende Großflächenjalousien – Bedienung mit Kugelkette, Schnurzug, Kurbel oder Elektromotor
> Lamelle 25 mm – Standardfarben

Abgespannte Glasleistenjalousien

Bedienung mit Schnurzug und Wendestab

Montage am Fensterflügel innerhalb der Glasleisten.
Lamellen 25mm oder 16mm, Bedienung mittels Schnurzug und Wendestab.
Auch schräge Ausführung möglich.
Max.Breite: 250cm  Max.Höhe: 250cm

Abgespannte Glasleistenjalousien

Bedienung mit Kugelkette

Montage am Fensterflügel innerhalb der Glasleisten.
Lamellen 25mm oder 16mm, Bedienung mittels Kugelkette.
Bedienung mit Elektromotor möglich.
Max.Breite: 220cm  Max.Höhe: 240cm

Abgespannte Schnurzug- oder Verbundjalousien

Bedienung mit Schnurzug und Wendestab

Montage mittels Winkelträger am Fensterflügel innerhalb der Glasleisten. Als Verbundjalousie erfolgt die Montage im Scheiben-
zwischenraum. Freihängende Montage mittels Wand- oder Deckenträger möglich. Lamellen 25mm oder 16mm, Bedienung mittels Schnurzug und Wendestab. Auch schräge Ausführung möglich.
Max.Breite: 250cm  Max.Höhe: 250cm

Freihängende Großflächenjalousien

Bedienung mit Kugelkette, Schnurzug, Kurbel oder Elektromotor

Montage freihängend  mittels Wand- oder Deckenträger.
Seitliche Seilabspannung ist möglich.
Lamellen 35mm oder 50mm, Bedienung mittels Kugelkette oder Endlos-Schnurzug.
Bedienung mit Kurbel oder Elektromotor möglich.
Max.Breite: 400cm  Max.Höhe: 320cm

Standardfarben Lamellen – 25mm

 

Aufgrund druck- und bildschirmtechnischer Gegebenheiten können Farbabweichungen auftreten.